Hygienebeschichtungen

Anstrichsysteme für die Lebensmittelindustrie

An Beschichtungen von Oberflächen in der Lebensmittelindustrie werden hohe Anforderungen gestellt. Diese betreffen die Einhaltung der besonderen Vorschriften und Verordnungen für den direkten oder indirekten Kontakt mit Lebensmitteln ebenso, wie die Widerstandsfähigkeit gegen extreme Reinigungsbedingungen, produktionsbedingte Belastungen und den Befall durch den Biofilm.

Vor diesem Hintergrund spezialisiert sich FAKOLITH auf die Entwicklung von Farben und Beschichtungen, die den hohen Anforderungen entsprechen.

Wir unterscheiden zwei wesentliche Kriterien bei der Auswahl der Beschichtung:

FOODGRADE
BIO_FILM_Stop

Die FAKOLITH Systemprodukte für Erstbeschichtungen oder Sanierungen von Oberflächen in der Lebensmittel- und Lebensmittelzulieferindustrie beinhalten auch Reiniger und Grundierungen für einen professionellen Untergrundaufbau. Neben den Produkten bietet FAKOLITH eine konzeptionelle Beratung, Dokumentation und einen Fachberater-Service vor Ort an.

Zu unseren zufriedenen Kunden zählen namhafte Hersteller aus den unterschiedlichsten Branchen der Lebensmittel- und Verpackungsindustrie.

Umgangssprachlich wird der Begriff „lebensmittelecht“ häufig für die Anfrage nach einer Beschichtung im direkten Kontakt mit Lebensmitteln verwendet. Dieser Begriff ist jedoch in keiner Norm oder Verordnung definiert. Interessenten empfehlen wir, sich ggf. bei den Herstellern von Beschichtungssystemen nach den aktuellen Zulassungen und Konformitätserklärungen zu erkundigen und diese eingehend zu prüfen.

Für weitere Informationen zu diesem Thema stehen wir Ihnen immer gerne beratend zur Verfügung.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen